• „Es sei vorausgeschickt: So gut wie jeder Mensch manipuliert. Wir haben das in unserer Kindheit gelernt. Die Mutter kommt, wenn ich als Kind geschrien habe, sie tröstet mich, selbst wenn es sich um Krokodils-Tränen gehandelt hat“, weiß Avelina Martinez-Löffler, Familien-, Erziehungs- und Dipl. Lebensberaterin im Eltern-Kind-Zentrum Schwaz.

  • Peter Jahn ist Dipl. Ehe-, Familien- u. Lebensberater sowie Männerberater (i.A.u.S.) bei auf.leben in Wien. Er hat in seinen Paarberatungen immer wieder mit Geheimnissen eines Partners zu tun, welche für das Paar zum Problem werden können.

  • Messies sind Menschen, die nichts wegwerfen können, sondern alles, bis hin zu Abfall, in den Wohnräumlichkeiten horten. Carina Griesbaum ist Psychotherapeutin und Familienberaterin bei Ananas: „Zuerst muss man abklären, ob eine Psychopathologie dahintersteckt. Handelt es sich dabei um etwas Zwanghaftes oder ist die oder derjenige einfach ein strukturierter Sammler. Und – wo und ab wann wird es belastend?“